Opale

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
1 3
1 3

Grundsätzlich werden Opale in zwei Haupt Kathegorien eingeteilt:

  • Edelopal: durchsichtiger bis durchscheinender Opal mit buntem Farbenspiel. Dazu zählen sich: Boulder-Opale, Feuer-Opale, Schwarzopale, Light Opal, Yowah-Nuß, ...
  • Gemeiner Opal: durchscheinender bis undurchsichtiger Opal ohne Farbenspiel. Dazu zählen sich: Andenopal, Chrysopal, grüner Opal, Honigopal, Kascholong, Pinkopal, Prasopal,...


Opalvorkommen gibt es weltweit. Am bekanntesten sind sicherlich Boulder-Opale aus Australien und Feueropale aus Mexiko.

 

Der bunt schillernde Opal symbolisiert die Wahrheit.
Edelopale vertreiben ihrem Träger Depressionen und verhelfen, die wahre und unverfälschte Liebe zu finden.
Sie sind Balsam für die Seele und bescheren ein harmonievolleres Gefühlsleben.
Sie stärken die Meinungsbildung und die Selbstverwirklichung.
Der Opal kräftigt die Augen. Wirkt heilsam bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane und erhöht die sexuellen Energien.
Die Faszination des Opals besteht darin, sich in seine Tiefe tragen zulassen.

Wichtiger Hinweis - Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Wirkungen der Steine bisher weder wissenschaftlich nachweisbar noch medizinisch anerkannt sind!
Alle Aussagen, die auf der WebSite gemacht werden, stellen keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar.

Zuletzt angesehen